Kennwerte für Dämmstoffe, Fenster, Fassaden, Bauteile

D-PL-11140-11-04
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart

Leistungen

Eignungs- und Güteprüfungen von Baustoffen und Bauteilen, z. B. Dämmstoffen, Mauerwerk, Fenstern, Türen. Experimentelle Bestimmung und Berechnung von Wärme- und Energiedurchgang sowie Wärmeleitfähigkeit.

Standardprüfungen

Wärmeleitfähigkeit, Wärmedurchlaßwiderstand und Wärmedurchgangskoeffizient überwiegend homogener Baustoffe und Bauteile sowie Bestimmung der Bezugsfeuchte

  • Dämmstoffe, Baustoff-Platten u.ä. nach DIN 52612/DIN EN 12664, DIN EN 12667/DIN EN 12939 im Plattengerät
  • Isolierverglasung, Stegplatten u.ä. nach DIN 52619-2/DIN EN 674, im Plattengerät

Prüfstellenbroschüre

Flyer

  • Rohrförmige Dämmstoffe

Prüfstellenbroschüre

Flyer

  • Bestimmung der Bezugsfeuchte oder Wasseraufnahme von Baustoffen nach DIN 52620, DIN EN 12087 u.a.
 

Wärmedurchlasswiderstand und Wärmedurchgangskoeffizient nichthomogener Bauteile (Heizkasten-Verfahren)

  • Mauerwerk nach DIN 52611-1/DIN EN 12412-1 u.a.
  • Fenster, Dachflächenfenster nach DIN 52619-1/EN ISO 12567-1 und EN ISO 12567-2
  • Dachelemente, Fassadenteile, Türen u.ä. nach DIN 52611/ DIN EN 12412-1
  • Rahmenprofile nach DIN 52619-3/DIN EN 12412-2
  • Rolladenkästen nach DIN 52619-1/DIN EN ISO 12567prEN 12412-4

Prüfstellenbroschüre

Flyer

Luftdurchlässigkeit, Schlagregensicherheit, Widerstandsfähigkeit und mechanische Beanspruchung von Fenstern, Fassadenteilen u.ä.   

  • Fugendurchlässigkeit (a-Wert) nach DIN EN 42/DIN 18055, Luftdurchlässigkeit nach DIN EN 1026/DIN EN 12207

Prüfstellenbroschüre

Flyer

  • Schlagregensicherheit nach DIN EN 86/DIN 18055, Schlagregendichtheit nach DIN EN 1027/DIN EN 12208

Prüfstellenbroschüre

Flyer

  • Widerstandsfähigkeit bei Wind nach DIN EN 77/DIN 18055, Widerstandsfähigkeit bei Wind nach DIN EN 12211/DIN EN 12210

Prüfstellenbroschüre

Flyer

Wärmeableitung, elektrischer Widerstand und Ableitfähigkeit elektrostatischer Ladungen von Bodenbelägen

  • Wärmeableitung nach DIN 52614 Elektrischer Widerstand nach DIN 53596 Ableitfähigkeit elektrostatischer Ladungen nach DIN 51953

Prüfstellenbroschüre

Flyer

Weitere mechanische, wärme- und feuchtetechnische Prüfungen

  • Druckspannung und Zugfestigkeit, Abreißfestigkeit
Prüfstellenbroschüre
  • Frost-Tau-Wechselbelastung
Flyer
  • Formbeständigkeit bei Wärmeeinwirkung
 
  • Längenbezogener Strömungswiderstand
 
  • Feuchteaufnahme durch Dampfdiffusion im Temperaturgefälle
 
  • Tauwasserbildung auf Oberflächen oder im Innern von Bauteilen (Fenstern, Verglasungen und Fassadenteilen u.ä.)
 
  • Rohdichte und Feuchtegehalt von Baustoffen
 
  • Thermographie von Bauteilen oder Fassade nach ISO 6781
 
  • Begutachtungen, Schadenserhebungen
 

Berechnungen

  • Bestimmung des Wärmedurchlasswiderstandes oder des Wärmedurchgangskoeffizienten mit Hilfe Finiter-Differenzen-Methoden z.B. an Rahmenprofilen u.a. nach DIN EN 10077-2
  • Mehrdimensionale instationäre wärmetechnische Finite-Elemente-Berechnungen

Prüfstellenbroschüre

Flyer

  • Beurteilung des Wärme- und Feuchteschutzes sowie des Heizwärmebedarfs von Bauteilen, Bausystemen und Haustypen nach EnEV u.a. Standards
 

PÜZ-Stelle

Prüfungen und Güteüberwachungen von Dämmstoffen nach nationalen und europäischen Normen und Regeln, z.B. CUAPs für die Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik, Berlin (national) und Europäisch-technische Zulassung (ETA)

  • Mineralfaser-Dämmstoffe nach DIN 18 165/DIN EN 13 162
  • Polystyrol-Dämmstoffe nach DIN 18 164/DIN EN 13 163
  • Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Recycling-Dämmstoffe u.a.