Hygrothermik

Klimasimulation im großen Klimasimulator

Messgrößen Wärmeschutz, Kälteschutz, Feuchteschutz, Witterungsschutz, Heizungsuntersuchungen und Klimauntersuchungen, Besonnung, Beregnung, Dauerhaftigkeit
Messobjekte   
Bauteile, ganze Baukörper, Fertighauselemente, Fassadenelemente, Decken, Dachkonstruktionen, Flachdachaufbauten, Dämmstoffanordnungen, Sandwichkonstruktionen, Fenster, Türen, Bauteile mit Wärmebrücken, Rollladensysteme, Oberlichter, Komponenten für Bauteilsanierung u. a.

Technische Daten

Innenmaße (L × B × H)
7,0 m × 6,0 m × 5,8 m
Temperaturbereich -15 bis +55 °C
Klimabereich
Taupunkttemperatur +2 bis +27 °C
Relative Feuchte 35 bis 85 %


Besonderheiten

Zusätzliche Prüflingstemperiereinrichtung
Temperaturbereich -15 bis +55 °C
Luftumwälzung 1000 bis 6000 m3/h
Programmierbare Klimasteuerung
Untersuchung stationärer und instationärer Wärme- und Feuchtetransportmechanismen

 

Weitere Informationen

  • Türöffnung (B × H) 2,00 m × 3,20 m
  • Wechselklimatisierung (ohne Last), Abkühlgeschwindigkeit 15 K/h, Aufheizgeschwindigkeit 15 K/h
  • Luftumwälzung (laminar oder turbulent) 7000 bis 30000 m3/h
  • Kühllast bis ca. 76 kW
  • Max. Einzellast 20 000 N
  • Max. Gesamtlast 150 000 N

Rechtlicher Hinweis

Eine Veröffentlichung oder Verteilung der hier angebotenen Videodatei
– beispielsweise im TV, auf Videoplattformen oder die Vervielfältigung auf
Blu-Ray/DVD – ist aus lizenzrechtlichen Gründen ohne Absprache mit dem Fraunhofer IBP nicht gestattet.

Prüfeinrichtung im Überblick