Schallleistung im Halb-Freifeldraum

Halb-Freifeldraum P21, RAD

Messgrößen Schallleistung (Hüllfächenverfahren), Schallintensität, Lokalisierung von Schallquellen
Normen DIN EN ISO 3745, DIN EN ISO 3744
Messobjekte Maschinen, Geräte und Anlagen sowie andere Geräuschquellen mit einem Volumen von bis zu 1 m³


Technische Daten

Mittlere Raumgröße
(L × H × B) 7,55 m × 4,45 m × 5,68 m
Raumvolumen
191 m3
Eingangstür (H × B)
2,40 m × 1,58 m


Besonderheiten

Bodenöffnung
37 cm x 37 cm, für Geräte mit Zu- und Abluftöffnung, versenkbare Geräteanordnung möglich
Wandöffnung
Zwei Durchführungen für Mess- bzw. Versorgungsleitungen vorhanden

 

Weitere Informationen

 

  • Untere Grenzfrequenz siehe Skizze
  • Raumbelüftung nur bei geöffneter Tür aktiv
  • Bodenbündiger Einbau von Schallquellen möglich
  • Halbfreifeldraum der Genauigkeitsklasse 1 gemäß DIN 45635, Teil 1

Grundriss Halb-Freifeldraum P21, RAD

Grundriss des Halb-Freifeldraumes P21, RAD
© Fraunhofer IBP
Skizze: Grundriss des Halb-Freifeldraumes P21, RAD