Hygrothermik

Flexibler Flach- und Steildachprüfstand

Messobjekte
Geneigte Dachkonstruktionen für Zwischendämmung, Aufsparendämmung, Ortganglösungen und Trauflösungen, sowie Kombinationen mit Solarsystemen

Technische Daten

Grundfläche
42 m²
Anzahl der Prüfräume
4 Prüfräume, je zwei nach Norden und nach Süden orientiert
Raumvolumen / Bodenfläche
Pro Prüfraum 6 m³ Raumvolumen bei 7,45 m² Grundfläche
Nettoprüfflächen (L × B)
Geneigte Dachflächen: netto je 2,5 m × 2,5 m
Feste Flachdachfläche: 4,0 m × 5,5 m

Besonderheiten

Flexible Dachneigung
Einstellbar zwischen 22 und 50 ° in Schritten von 1° ohne Austausch der Prüfelemente
Haustechnische Anlagen
Heizanlage / Lüftungsanlage zur Raum- und Bodenbeheizung, dezentrale Befeuchtung zur Einstellung von Feuchteprofilen
Messtechnische Anlagen
Vernetzte Messwerterfassungsanlage, externer Zugriff möglich, sensorische Grundausstattung; Erweiterung nach jeweiliger Anforderung über bereits an Messwerterfassung angeschlossene Unterverteiler möglich

 

Weitere Information


Nachrüstung einer Kühlung vorbereitet