Emissionen

Bestimmung organischer Emissionen (Probenahme und Analytik) von Materialien und Bauteilen; Untersuchungen von Bauprodukten gemäß AgBBSchema, den Zulassungsgrundsätzen des DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) und den diesen Regularien zugrunde liegenden Normen ISO 16000 9, -11 sowie -6; Bestimmung organischer Emissionen aus nicht-metallischen Kfz-Bauteilen nach VDA 278

Automotive

  • Bestimmung organischer Emissionen aus Bauteilen für den Kfz-Innenraum mit einer 1 m³-Prüfkammer (VDA 276) und davon abgeleitete herstellerspezifische Verfahren
  • Bestimmung von flüchtigen organischen Verbindungen aus Fahrzeuginnenraumausstattungsteilen mittels Kleinprüfkammer-Verfahren (DIN ISO 12219-4)
  • Bestimmung der Formaldehydabgabe aus Formteilen für den Fahrzeuginnenraum nach der modifizierten Flaschenmethode (VDA 275)
  • Thermodesorptionsanalyse organischer Emissionen zur Charakterisierung nichtmetallischer KFZ-Werkstoffe (VDA 278)

Bauprodukte und Innenraumluft

  • Prüfkammeruntersuchungen an Bauprodukten nach DIN EN 16516, DIN EN ISO 16000-9, DIN ISO 16000-3 und DIN ISO 16000-6
  • Thermoextraktionsuntersuchungen
  • Verunreinigungen der Innenraumluft (DIN EN ISO 16000-2, DIN ISO 16000-3, -5, -6)
  • Vinylchlorid und 1,2-Dichlorethan mittels Thermodesorptions-Gaschromatografie-Massenspektrometrie

Umwelt

  • Bestimmung ausgewählter leichtflüchtiger organischer Verbindungen in Wasser mittels Gaschromatographie und Massenspektrometrie nach statischer Headspacetechnik (DIN 38407-43)

Automotive

  • Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung (VDA 270)

Materialien und Innenraumluft

  • Bestimmung der Geruchsstoffemissionen aus Bauprodukten mit einer Emissionsprüfkammer (DIN ISO 16000-28)
  • Sensorische Prüfung der Innenraumluft (DIN ISO 16000-30)
  • Geruchsprüfung von Innenraumluft und Emissionen aus Innenraummaterialien (VDI 4302 Blatt 1 und 2)

 

 

Wasser

  • Bestimmung ausgewählter leichtflüchtiger organischer Verbindungen in Wasser mittels Gaschromatographie und Massenspektrometrie nach statischer Headspacetechnik (DIN 38407-43)
  • Alkali- und Erdalkali-Kationen mittels Ionenchromatografie (DING EN ISO 14911)
  • Anorganische Anionen mittels Ionenchromatografie (DIN EN ISO 10304-1 und -3)
  • Schwermetalle und Spurenelemente mittels induktiv gekoppeltem Plasma und Massenspektrometrie (DIN EN ISO 17294)