Energieeffizienz und Raumklima

Versuchseinrichtung für energetische und raumklimatische Untersuchungen (VERU)

Messgröße Ermittlung der Leistungsfähigkeit von Fassaden in Hinblick auf Energieeffizienz, Schadensfreiheit und Behaglichkeit
Messobjekte Glasfassaden, Metallfassaden, Glasdoppelfassaden, hinterlüftete Fassaden, (schaltbare) Verglasungen, Sonnenschutzsysteme, Blendschutzsysteme, Tageslichtlenksysteme, fassadenintegrierte Lüftungstechnik, PV, Solarabsorber, Kunstlichtsysteme, Heiz- und Kältetechnik, dezentrale Speicherkonzepte, Funktions-Mock-up für komplette Raumkonzepte

Technische Daten

Geschosshöhe 3,8 m
Fassadenfläche 21 m² × 15 m² (je Versuchsfeld)
Versuchsraumfläche (B × T) 4 m × 4 m bis zu 8 m × 12 m

Besonderheiten

In-situ-Untersuchung von Fassadenkonzepten Kurzzeitversuche und Langzeitversuche unter realen Klimarandbedingungen
Praxisnahe Untersuchung im 1:1-Maßstab Integrale Betrachtung von Fassade, Raum und Anlagentechnik zur praxisnahen Analyse von Energieverbrauch, visueller und thermischer Behaglichkeit

Umfangreiche Basisausstattung an Anlagentechnik, Messsystemen und Regelungssystemen:

  • Zentrale Warmwasser- und Kaltwasserversorgung
  • Zuluftaufbereitung mit Vorheizung, Vorkühlung, Be- und Entfeuchtung
  • Frei programmierbare, zeitgesteuerte interne Wärme- und Feuchtequellen zur Abbildung von Nutzerprofilen
  • Zentrale Messdatenerfassung mit webbasierten Auswert-Tools (IMEDASTM)
  • Internetbasierter Zugriff über Webbrowser auf alle Funktionalitäten (Prozessvisualisierung, Datenbank, Auswertevorlagen, Messkanallisten etc.)

Rechtlicher Hinweis

Eine Veröffentlichung oder Verteilung der hier angebotenen Videodatei
– beispielsweise im TV, auf Videoplattformen oder die Vervielfältigung auf
Blu-Ray/DVD – ist aus lizenzrechtlichen Gründen ohne Absprache mit dem Fraunhofer IBP nicht gestattet.